Regionales

Gangelt: Schwerverletzte bei Unfall

Gangelt: Schwerverletzte bei Unfall

Die Löscheinheit Gangelt wurde heute Abend um 17:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Gangelt alarmiert. Gegen 17:45 Uhr befuhr eine 49-jährige Heinsbergerin aus Richtung Hastenrath kommend mit Ihrem Mofa die Hastenrather Straße in Richtung Gangelt. In Höhe einer Fahrbahnschwelle stürzte die Fahrerin und verletzte sich schwer. Passanten leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Die Fahrerin wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung in ein Nahe gelegenes Krankenhaus transportiert. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und reinigte anschließend die Fahrbahn.

 
Quelle
Freiwillige Feuerwehr Gangelt Pressestelle BOI Oliver Thelen
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen