Vermischtes

Mönchengladbach: Diebstahl eines Faltpavillons der Kinder- und Jugendfeuerwehr beim Wettbewerb "Toughest Firefighter Alive"

Mönchengladbach: Diebstahl eines Faltpavillons der Kinder- und Jugendfeuerwehr beim Wettbewerb “Toughest Firefighter Alive”

Der Stadtfeuerwehrverband Mönchengladbach e.V. ist erschüttert und zutiefst enttäuscht über den Diebstahl eines Faltpavillons der Kinder- und Jugendfeuerwehr während des Wettbewerbs “Toughest Firefighter Alive”, der am vergangenen Wochenende stattfand.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Samstag, dem 8. Juni, 19:00 Uhr und Sonntag, dem 9. Juni, 6:00 Uhr, als unser aus Spenden finanzierter Faltpavillon von Unbekannten entwendet wurde. Dieser Faltpavillon war ein bedeutendes Symbol unserer Gemeinschaft und Unterstützung für die junge Generation unserer Feuerwehrleute. Es ist an den Emblemen der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie der Feuerwehr leicht zu erkennen (siehe Animation).

“Als Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes Mönchengladbach e.V. bin ich zutiefst schockiert und entrüstet über diese Tat. Der Verlust trifft uns besonders hart, da der Faltpavillon aus großzügigen Spenden finanziert wurde, die es unseren jungen Mitgliedern ermöglicht haben, an Veranstaltungen teilzunehmen.”

Wir appellieren an die Öffentlichkeit und bitten dringend um Hinweise, die zur Aufklärung des Diebstahls führen können. Jeder Hinweis, mag er noch so klein erscheinen, könnte entscheidend sein. Hinweise können direkt an die Polizei gegeben werden.

Unser besonderer Dank gilt bereits jetzt allen Unterstützern und Spendern, die unsere Arbeit und besonders die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen der Feuerwehr so tatkräftig fördern. Trotz dieses Rückschlags werden wir weiterhin mit voller Kraft daran arbeiten, unsere jungen Feuerwehrleute zu unterstützen und zu fördern.

 
Quelle
Ltd. städt. Branddirektor Dirk Schattka Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes Mönchengladbach e.V.
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen