Überregionales

Mönchengladbach: Brand in einer Industriehalle

Mönchengladbach: Brand in einer Industriehalle

Am Abend wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einer Lagerhalle an der Neusser Straße gerufen. Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich mehrerer Hallen fest. In einer Halle brannte Unrat und ein Lkw Reifen. Ein Angriffstrupp, geschützt durch Atemschutzgeräte, konnte den Brand schnell mit einem C-Strahlrohr ablöschen. Der Brandrauch wurde durch umfangreiche Lüftungsmaßnahmen aus dem Hallenkomplex entfernt. Personen wurden nicht verletzt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Löschfahrzeug der Feuer-und Rettungswache II (Holt), die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 3

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Feuerwehr Mönchengladbach
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner
X