Überregionales

Bochum: Brand auf einem Gewerbegelände

Bochum: Brand auf einem Gewerbegelände

Um 19:00 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Gebäudebrand auf einem Gewerbegelände in den Weg am Kötterberg in Bochum-Grumme gerufen. Es stand ein unterkellerter Gebäudeteil in Bungalow-Bauweise in Flammen, der direkt an ein Wohngebäude und eine Werkstatt angrenzte. In dem Gebäudeteil selbst befanden sich Sozial- und Lagerräume. Personen waren zum Brandzeitpunkt keine im Gebäude.

Durch das schnelle Eingreifen der beiden alarmierte Löschzüge der Berufsfeuerwehr sowie von vier Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die beiden angrenzenden Gebäude verhindert werden. Hierzu wurde von zwei Seiten ein gezielter Löschangriff sowie Riegelstellungen zu den Nachbargebäuden vorgenommen wurde.

Die Brandbekämpfung im Dachbereich erwies sich als langwierig durch die schwierige Zugänglichkeit zu den Brandnestern und wurde durch den Einsatz eines Baggers, mit dem das Dach geöffnet wurde, unterstützt. Der Einsatz, bei dem insgesamt 18 Atemschutzgeräte eingesetzt wurden, konnte nach rund fünf Stunden beendet werden.

Neben den rund 80 Einsatzkräften des Einsatzleitdienstes, der beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr, der Löscheinheiten Nord, Querenburg, Altenbochum und Höntrop sowie des Rettungsdienstes haben die Löscheinheiten Brandwacht, Langendreer und Bochum-Mitte die verwaisten Feuerwachen im Stadtgebiet besetzt. Die Brandursache ist unklar.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Feuerwehr Bochum
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X