Überregionales

Drolshagen: Brennender Holzpolter nahe Drolshagen-Eltge

Drolshagen: Brennender Holzpolter nahe Drolshagen-Eltge

Die Feuerwehr der Stadt Drolshagen ist aktuell nahe Drolshagen-Eltge im Einsatz. Die Hälfte eines ca. 500 Kubikmeter großen Holzpolters steht dort in Brand. Seit ca. 1 Uhr in der Nacht sind die Kräfte mit 2 Löschzügen aus Iseringhausen und Drolshagen mit den Löscharbeiten beschäftigt. Das Löschwasser wird in Schlauchleitungen von rund 1800m Länge aus dem Hydrantennetz und dem nahe gelegenen Brachtpebach zur Einsatzstelle befördert.

Insgesamt sind rund 60 Einsatzkräfte mit 10 Feuerwehrfahrzeugen und das DRK Drolshagen mit 2 Fahrzeugen vor Ort. Ebenso war der Rettungsdienst des Kreises Olpe zur Eigensicherung alarmiert. Ein Tiefbauunternehmen unterstützt zusätzlich mit einem Mobilbagger. Die Löscharbeiten werden vermutlich bis in den Morgen dauern. In der Ortschaft Eltge ist mit leichten Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

 
Quelle
Feuerwehr Drolshagen Pressestelle Benjamin Stracke
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen