Vermischtes

Dinslaken: Spielerisch zu neuen Handlungsansätzen

Dinslaken: Spielerisch zu neuen Handlungsansätzen

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Feuerwehr Dinslaken einen Workshop der besonderen Art. Mit der Methode “Lego Serious Play” und der Unterstützung durch UDT Fire & Rescue erarbeiteten insgesamt 12 Teilnehmer aus den Reihen der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Führungskräfte neue Strategien. Dabei ging es zunächst um allgemeine Aufgaben in Bezug auf Struktur und Einsatzorganisation. Während des Workshops entstanden Lego-Modelle, die Problemstellungen bildlich veranschaulichten und Details offen legten. Anhand dieser Modelle wurden dann gemeinsam Lösungswege in den Bereichen Ausbildung, Kommunikation, und Einsatzplanung erarbeitet und immer wieder kommuniziert. Um die gesetzten Ziele zu erreichen, werden in den nächsten Monaten und Jahren Maßnahmen initiiert, um die Feuerwehr Dinslaken für ihre Aufgaben im Brandschutz, Rettungsdienst & Katastrophenschutz noch besser aufzustellen.

 
Quelle
Feuerwehr Dinslaken David Marten
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen