Überregionales

Breckerfeld: Tödlicher Verkehrsunfall auf Prioreier Straße

Breckerfeld: Tödlicher Verkehrsunfall auf Prioreier Straße

Am Donnerstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, um 15:25 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Prioreier Straße alarmiert. Zwei Motorradfahrer waren in Richtung Hagen unterwegs. Einer von ihnen verlor in einer Rechtskurve dir Kontrolle über seine Maschine, stürzte und rutschte in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender PKW konnte nicht mehr reagieren und überrollte den gestürzten Motorradfahrer. Die sofort durchgeführten Reanimationsversuche durch Ersthelfer und nach Eintreffen durch den Rettungsdienst blieben erfolglos. Der Motorradfahrer verstarb an seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Breckerfeld unterstützten den Rettungsdienst bei der Reanimation. Die Landung eines Rettungshubschraubers musste abgesichert und die betroffenen Personen, sowie die Ersthelfer betreut werden. Alle Betroffenen und die Ersthelfer wurden schließlich in der Feuer- und Rettungswache durch Notfallseelsorger betreut. Für die eingesetzten Feuerwehrkräfte wurde das PSU-Team aus Ennepetal angefordert, um eine Nachbesprechung des Einsatzes durchzuführen und das erlebte zu besprechen.

Die Einsatzstelle wurde schließlich an die Polizei übergeben. Die Prioreier Straße war für mehrere Stunden gesperrt. Für die Feuerwehr Breckerfeld endete der Einsatz, mit der Ankunft in den Gerätehäusern, gegen 17:00 Uhr.

 
Quelle
Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld Pressestelle Lisa Burmeister
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen