Überregionales

Schiffdorf: Defekte Pool-Pumpe sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Schiffdorf: Defekte Pool-Pumpe sorgt für Einsatz der Feuerwehr

In den Mittagsstunden des 23. Mai 2024, wurden die Ortsfeuerwehren Sellstedt und Schiffdorf gegen 12:17 Uhr, gemeinsam in die Industriestraße nach Sellstedt alarmiert. Bewohner eines Einfamilienhauses meldeten eine defekte Poolpumpe in ihren Kellerräumen, wodurch im Keller größere Mengen Chlor in flüssiger Form austraten.

Unter Atemschutz ging ein Trupp in die Kellerräume vor und erkundete da die Lage, hierbei konnte festgestellt werden, dass es aufgrund der defekten Pumpe zum Austritt des flüssigen Chlors kam. Der Angriffstrupp sicherte die übrigen Kanister im Keller und brachte diese nach draußen, bevor er einen Teil des Chlors aufnahm und Lüftungsöffnungen schaffte.

Mit einem Überdruckventilator konnte so der Keller gelüftet werden, um eine Schädigung der Gesundheit der Bewohner zu unterbinden. Nach ca. 1 ½ Stunden konnte die Feuerwehr Schiffdorf den Einsatz gegen ca. 13:45 Uhr beenden. Eine weitere Gefahr bestand nicht.

 
Quelle
Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf Gemeindepressesprecher Sönke Eriksen
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen