Überregionales

Hünxe: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Hünxe: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

An der Einsatzstelle war es im Kreuzungsbereich Dinslakener Straße / Alte Weseler Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen. Entgegen der Erstmeldung waren keine Personen eingeklemmt. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert, großflächig ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt. Zwei verletzte Personen wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr medizinisch erstversorgt. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut und die Fahrzeuge stromlos geschaltet. Nach ca. drei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder in ihre Standorte einrücken.

 
Quelle
Freiwillige Feuerwehr Hünxe Marc Vinschen
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen