Überregionales

Gelsenkirchen: Feuer in einem Restaurant in der Neustadt

Gelsenkirchen: Feuer in einem Restaurant in der Neustadt

Am späten Sonntagabend gegen 21:45 Uhr wurde die Feuerwehr in die Bochumer Straße alarmiert. Laut Aussage des Anrufers sollte es dort in einem Restaurant brennen. Umgehend wurden die Löschzüge der Feuerwachen Altstadt und Buer zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort brannte es im Bereich der Absauganlage im Innen- und Außenbereich. Der Brand drohte auf das Flachdach überzugreifen. Zur Brandbekämpfung wurden insgesamt drei Atemschutztrupps mit 3 C-Rohren eingesetzt. Des Weiteren kamen mehrere Kohlenstoffdioxid-Löscher und zwei Hochleistungslüfter zum Einsatz. Das gesamte Gebäude wurde nach Ankunft der ersten Kräfte geräumt. Im späteren Verlauf wurde das Rohr der Absauganlage mittels Rettungssäge geöffnet und mit Wasser gekühlt und abgelöscht. Zum Abschluss wurden alle Bereiche mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einheiten der Berufsfeuerwehr wurden durch den Löschzug Altstadt der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt. Nach ca. 2,5 Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzstelle konnte dem Besitzer übergeben werden.

Quelle Feuerwehr Gelsenkirchen / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »