Vermischtes

Celle: Reisebüro Jens Meyer unterstützt Herzensprojekt der Ortsfeuerwehr Bostel

Celle: Reisebüro Jens Meyer unterstützt Herzensprojekt der Ortsfeuerwehr Bostel

Die Ortsfeuerwehr Bostel hat sich neben der Sicherstellung des Brandschutzes in dem Ortsteil Bostel auch die Gestaltung des Dorflebens zur Aufgabe gesetzt. Im Rahmen ihrer Übungsdienste nehmen die Aktiven auch regelmäßig an Erste-Hilfe-Kursen teil, um im Einsatzfall und darüber hinaus jederzeit Erste Hilfe leisten zu können.

Einige Kameradinnen und Kameraden haben sich bereits als Mobile Retter ausbilden lassen. Sie werden bei Anforderungen von Rettungswagen bei Herzproblemen alarmiert, wenn sie in der Nähe eines Herzkrankens sind, um die wertvollen Minuten bis zum Eintreffen des Rettungswagens zu überbrücken. Bei diesen Ausbildungseinheiten ist ihnen deutlich geworden, wie hilfreich es dabei sein kann, schnell auf einen Defibrillator zugreifen zu können. Damit auch in Bostel alle Hilfsbedürftigen schnell auf solch ein Gerät zugreifen können, soll es an zentraler Stelle für jeden Hilfesuchenden jederzeit zugänglich aufgehängt werden, ohne dass jedoch Missbrauch damit betrieben werden kann. Für die Erstanschaffung sammelt die Ortsfeuerwehr Bostel somit im Dorf Spenden. Der Reisespezialist vom Reisebüro Jens Meyer kam sofort auf die Ortsfeuerwehr zu und überreichte eine großzügige Spende. “Ich war von dieser wichtigen Aktion begeistert, da sie im Notfall allen im Dorf zugutekommt. Daher unterstütze ich dieses Herzensprojekt sehr gerne”, teilte Jens Meyer bei der Scheckübergabe mit.

Ortsbrandmeister Sven Martens bedankte sich bei ihm und ergänzte: “Wir haben zusätzlich bei unseren fördernden Mitgliedern ebenfalls um eine gesonderte Unterstützung gebeten, sodass wir mit vielen weiteren größeren und kleineren Spenden einige Schritte in Richtung Realisierung des Projektes gehen konnten. Aber ein Stück müssen wir noch gehen”

 
Quelle
Freiwillige Feuerwehr Celle Stadtpressewart Florian Persuhn
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen