Polizei

Aldenhoven: Unfall mit gestohlenem Motorrad

Aldenhoven: Unfall mit gestohlenem Motorrad

Am frühen Sonntagabend kam es auf der L136 in Aldenhoven zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Ein 31-jähriger Fahrer aus Herzogenrath war um 18:50 Uhr gemeinsam mit seinem 29-jährigen Sozius aus Aachen auf der L136 in Richtung Aldenhoven unterwegs. Dabei verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, stürzte und rutschte in einen geparkten Pkw. Sowohl der Fahrer als auch der Sozius wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Im Verlauf der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass das verunfallte Motorrad als gestohlen gemeldet war. Zusätzlich ergab sich für die Beamten der Verdacht, dass der Fahrer möglicherweise unter Alkohol- und Betübungsmitteleinfluss stand. Dementsprechend wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Die beiden Verletzten wurden zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde zur Beweissicherung sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5500 Euro.

 
Quelle
Polizei Düren Pressestelle
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Zum Inhalt springen