Polizei

Würselen: 23-Jähriger nach Autounfall schwer verletzt

Würselen: 23-Jähriger nach Autounfall schwer verletzt

Sonntagnacht (16.05.2021) gegen 1 Uhr kam ein 23-jähriger Autofahrer von der Aachener Straße ab und prallte in Höhe eines Autohändlers gegen einen abgestellten Anhänger und mehrere parkende Autos. Der Mann musste durch Rettungskräfte aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er stand offenkundig unter Alkoholeinfluss.

Nach notärztlicher Behandlung am Unfallort, wurde der schwer verletzte 23-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe.

Es entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 3

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Polizei Aachen
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner
X