Polizei

Worms: Osthofen – Schwerverletzt bei Abbiegeunfall

Worms: Osthofen – Schwerverletzt bei Abbiegeunfall

Am gestrigen Vormittag, kurz vor 9 Uhr prallten zwei PKW auf der L439, zwischen Worms-Herrnsheim und Osthofen zusammen. Hierdurch wurde eine Verkehrsteilnehmerin schwer verletzt. Die 71-jährige Fahrerin eines VW Golf war auf der Landstraße in Fahrtrichtung Worms unterwegs und wollte an der Einmündung zur L425 nach links abbiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang der aus Worms entgegenkommenden 51-Jährigen in ihrem Nissan Micra. Durch die Kollision wurde der Micra nach links abgelenkt und kam an der Leitplanke der anderen Straßenseite zum Stehen. Schwer verletzt wurde die 51-jährige Wormserin ins Klinikum gebracht. Es entstand Sachschaden von ca. 7000 Euro. Beide PKW wurden abgeschleppt. Auf der L439 kam es infolge des Unfalls zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Polizeidirektion Worms
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »