Vermischtes

Witten: Wittener Feuerwehrleute nehmen am Firefighter Sky Run teil

Witten: Wittener Feuerwehrleute nehmen am Firefighter Sky Run teil

Am Sonntag, 30.09.2017 fand in Düsseldorf am ARAG-Tower der zehnte Sky Run für Feuerwehrleute statt. Sechs Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Witten nahmen, bepackt mit Feuerwehrschutzanzügen und Preßluft-Atemschutzgeräten, an dem Rennen teil, das über 25 Geschosse des Hochhauses ausgerichtet wurde.

Die Ausrüstung der einzelnen Teilnehmer hatte ein Gewicht von etwa 25kg, insgesamt wurden 8 Durchgänge gelaufen, nach jedem Durchgang schieden Teilnehmer aus. Die beste Wittener Zeit erreichte das Team Dominik Behnke/Hendric Weber, sie bewältigten die 25 Etagen in 6:18min, schieden jedoch nach 3 Durchgängen, wie auch die anderen Wittener, aus

Außer Behnke und Weber von der Berufsfeuerwehr waren noch Marvin Bergrath, Björn Ackermann, Leon Hildebrand und Thiemo Rudloff von der Freiwilligen Feuerwehr Witten am Start

Die Siegerzeit war schließlich 4:14 min, siegreich waren am Ende Martin Brieden und Jens Lüdeke vom Gemeinschaftsteam der Feuerwehren Krefeld/Hamburg

Teilnehmer aus Belgien, Luxemburg und Frankreich waren ebenfalls vertreten. Die weiteste Anreise hatte eine Truppe aus Sankt Petersburg.

Quelle Feuerwehr Witten / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »