Überregionales

Werne: Auffahrunfall von zwei LKW im Kreisverkehr – 1 Verletzter und auslaufende Betriebsstoffe

Werne: Auffahrunfall von zwei LKW im Kreisverkehr – 1 Verletzter und auslaufende Betriebsstoffe

Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde am Montagmorgen um 08:56 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Nordlippering / Capeller Straße gerufen. Der Meldungstext auf dem Meldeempfänger lautete: “TH_1 – LZ1 – VU LKW auf LKW im Kreisverkehr, 1 Verletzter, auslaufende Betriebsstoffe”. Ein LKW war auf einen zweiten LKW aufgefahren und dadurch im Frontbereich beschädigt. Glücklicherweise wurde der Fahrer nicht eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, bis die Polizei die Einsatzstelle übernahm. Es wurden auslaufende Betriebsmittel mit Bindemittel abgestreut und dieses verunreinigt wieder aufgenommen. Der Rettungsdienst der Stadt Werne versorgte bereits beim eintreffen der ersten Einsatzkräfte den verletzten Fahrer. Im Einsatz waren 12 Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen. Einsatzende konnte der Leitstelle um 10 Uhr gemeldet werden.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Freiwillige Feuerwehr Werne Pressesprecher Tobias Tenk (Brandinspektor)
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »