Überregionales

Schwelm: Verkehrsunfall B483 in Fahrtrichtung Wuppertal

Schwelm: Verkehrsunfall B483 in Fahrtrichtung Wuppertal

Die Feuerwehr Schwelm wurde heute um 9:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Talstraße kurz vor der Auffahrt zur A1 alarmiert. Hier war ein PKW gegen einen Baum gefahren.

Der Fahrer konnte sich nach dem Verkehrsunfall nicht selbst aus seinem Pkw befreien. Die Tür wurde durch die Feuerwehr Schwelm mit einer Brechstange geöffnet. Der Patient wurde achsgerecht aus dem Fahrzeug gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Darüber hinaus wurde die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert, die Batterie wurde abgeklemmt und der Brandschutz wurde sichergestellt.

Der Verletzte wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit vier Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Kräfte des Löschzug Stadt, die hauptamtliche Wachbesatzung sowie der Einsatzführungsdienst. Weitere Einsatzkräfte besetzten die Wache. Die Einsatzstelle konnte nach etwa einer Stunde an die Polizei übergeben werden.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Feuerwehr Schwelm
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »