NEWSÜberregionales

Schwelm: Brandeinsatz Gerichtstrasse

Schwelm: Brandeinsatz Gerichtstrasse

Am Sonntag (16.10.2022) um 12:10 Uhr wurde die Feuerwehr in die Gerichtstr. alarmiert. In einer Wohnung im 3. OG eines mehrgeschossigen Wohn- u- Geschäftshauses hatte ein Rauchmelder Alarm geschlagen und es war Brandgeruch im Treppenraum wahrnehmbar.

Die Einsatzkräfte verlegten eine Schlauchleitung durch den Treppenraum bis zur Wohnung und brachten parallel die Drehleiter in eine so genannte Anleiterbereitschaft. Nachdem sich die Feuerwehr Zugang zu der betroffenen Wohnung verschafft hatte konnte Einsatzleiter Stefan Rohde schnell Entwarnung geben. Grund für die Rauchentwicklung war angebranntes Essen auf einem eingeschalteten Herd. Zu diesem Zeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung. Der Herd wurde abgeschaltet, das angebrannte Essen abgelöscht und die Wohnung belüftet, bevor sie an den Bewohner übergeben wurde, der mittlerweile an der Einsatzstelle eingetroffen war.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 28 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der Löschzüge Stadt und Winterberg, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Einsatzende war gegen 13:00 Uhr.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Feuerwehr Schwelm
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »