Überregionales

Schellhorn: Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

Schellhorn: Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

An der Gaststätte “Dachstübchen” in Schellhorn, Schaar brach am 5.1.2016 gegen 13:15 Uhr in einem Holzschuppen aus ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Als die Feuerwehren eintrafen, brannte dieser in voller Ausdehnung. Durch das schnelle Eingreifen mit hohem Wassereinsatz konnten die bereits auf die Gaststätte übergeschlagenen Flammen schnell gelöscht und ein Totalschaden an der Gaststätte vermieden werden. Die Feuerwehren aus Schellhorn, Preetz, Rethwisch, Lepahn und Wahlstorf waren mit 60 Einsatzkräften angerückt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Quelle Kreisfeuerwehrverband Plön / Feuerwehrpresse.org

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »