Vermischtes

Ratingen: Prinzenpaare besuchen die Feuerwehr

Ratingen: Prinzenpaare besuchen die Feuerwehr

Mit einem dreifachen “Helau” empfingen Feuerwehrchef René Schubert, Stadtbrandinspektor Uwe Schneiders und viele Feuerwehrleute die amtierenden Ratinger Prinzenpaare Samuel I. mit seiner Ratingia, Prinzessin Jacinta I., und das Ratinger Kinderprinzenpaar Lennard I. mit Prinzessin Emilie I nebst Gefolge. Auch eine Delegation des inzwischen außer Dienst gestellten Schnellbootes “Wiesel” und der Ratinger Marinekameradschaft erwiesen den närrischen Herrschern die Ehre.

Schon zum zehnten Mal fand der jährliche Besuch der Tollitäten bei den Floriansjüngern statt und ist damit eine schöne Tradition und ein fester Bestandteil der fünften Jahreszeit in Ratingen geworden. Die Kinderprinzen dankten der Wehr mit dem abgewandelten Karnevalsgruß “Ratingen, Tatü-Tata!”.

Die Prinzenpaare und die Schirmherren des Ratinger Karnevals, ATN und MTZ, verliehen zahlreiche der begehrten Karnevalsorden an verdiente Feuerwehrleute, bevor bei bester Laune zu Erbsensuppe und Berlinern gegriffen wurde.

Die Feuerwehr bedankte sich auf ihre Weise für den Besuch und ermöglichte Jacinta I., Samuel I., Emilie I. und Lennard I. einen Blick über ihr Ratingen – aus der luftigen Höhe der dreißig Meter langen Drehleiter.

Vor dem Abschied wünschten das große und kleine Prinzenpaar der Wehr einige langweilige Tage, denn wenn Feuerwehr und Rettungsdienst Langeweile haben, ist der Karneval rundum gelungen.

Ratingen Helau – Feuerwehr Helau – Prinzenpaar Helau!

Quelle Feuerwehr Ratingen / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »