Polizei

Rahden: Traktor-Gespann verliert nach Reifenplatzer Sand auf Diepholzer Straße

Rahden: Traktor-Gespann verliert nach Reifenplatzer Sand auf Diepholzer Straße

Scheinbar wegen eines geplatzten Reifens hat ein Traktor-Gespann am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der Diepholzer Straße (B 239) eine größere Menge Sand verloren. Dabei gerieten den Erkenntnissen der Polizei zufolge umherfliegende Gummiteile des betroffenen Reifens gegen einen Sicherungshebel der Ladeklappe des Anhängers, sodass sich diese öffnete und der Sand über einer Länge von knapp 50 Metern auf die Straße rieselte.

Wegen der Reinigungsarbeiten kam es zur Ableitung des aus Richtung Rahden kommenden Verkehrs über die Lübbecker Straße. Auf der Gegenfahrbahn führte man den Verkehr zunächst an der Gefahrenstelle vorbei. Später spülten Kräfte der Feuerwehr den Sand von der Bundesstraße. Daher musste die Örtlichkeit bis zum frühen Abend komplett gesperrt werden.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Polizei Minden-Lübbecke
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X