Polizei

Preußisch Oldendorf: PKW-Fahrt endet nach Insektenstich im Vorgarten

Preußisch Oldendorf: PKW-Fahrt endet nach Insektenstich im Vorgarten

Offenbar infolge eines Insektenstichs hat am Dienstagabend eine 66-jährige Autofahrerin einen allergischen Schock erlitten und in Engershausen ihren Wagen in einen Vorgarten gesteuert.

Ersten Erkenntnissen zufolge war die Preußisch Oldendorferin im Bereich Bad Holzhausen von einer Biene gestochen worden, hatte aber zunächst keine körperliche Reaktion gezeigt und sich anschließend mit ihrem PKW auf den Heimweg gemacht. Kurz vor Eintreffen an ihrer Wohnanschrift entwickelte die Frau dann Symptome, sodass sie offenbar das Bewusstsein verlor und gegen 17.55 Uhr mit dem Opel im “Ostfeld” bei niedriger Geschwindigkeit auf die Hofeinfahrt eines Nachbarn geriet. Dort überfuhr das Auto eine Grundstücksmauer und kam vor einer massiven Sitzbank zum Stillstand. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die Autofahrerin, welche glücklicherweise anscheinend nur leicht verletzt wurde.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 3

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Polizei Minden-Lübbecke
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner
X