Überregionales

Neuss: Feuer in einem Industriebetrieb

Neuss: Feuer in einem Industriebetrieb

Am 08.06.2021 wurde die Feuerwehr Neuss um 14:04 Uhr zu einem gemeldeten Feuer in einem Industriebetrieb auf der Industriestraße alarmiert, dort war ein Brand in einer Halle gemeldet worden. Die eintreffenden Kräfte konnten den Brand durch einen Trupp unter Atemschutz schnell löschen, es gab keine Verletzten. Während dieses Einsatzes gab es fünf Minuten später eine weitere Feuermeldung in Norf, dort hatte ein Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus auf dem Grillparzerweg ausgelöst. Die eintreffenden Kräfte konnten zunächst nichts feststellen. Nach dem Öffnen der betroffenen Wohnung stellte sich aber heraus, dass diese stark verraucht war. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete die Wohnung und konnte ausgebranntes Essen als Ursache feststellen. Die Wohnung wurde gelüftet, ein Bewohner wurde dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus transportiert.

Am Einsatz Industriestraße waren der hauptamtliche Löschzug sowie die Löschzüge Stadtmitte, Grimlinghausen und Furth beteiligt.

Am Einsatz in Norf waren die Löschzüge Norf und Rosellen sowie ein Rettungswagen mit Notarzt beteiligt.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Feuerwehr Neuss
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X