Überregionales

Mülheim an der Ruhr: Sattelzug verunfallt

Mülheim an der Ruhr: Sattelzug verunfallt

Am Freitagabend um 20:25 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr die Meldung das ein Sattelzug an der Autobahnausfahrt Dümpten der A40 in Fahrtrichtung Duisburg verunfallt ist. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug quer in der Autobahnabfahrt und hatte sich dort in den Leitplanken verkeilt. Der leicht verletzte Beifahrer der Sattelzugmaschine musste in einem Rettungswagen versorgt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Die A40 musste im Bereich der Ausfahrt bis auf eine Fahrspur gesperrt werden, die Ausfahrt Dümpten blieb ca. 5 Stunden komplett gesperrt. Eine angeforderte Bergungsfirma konnte den LKW nach ca. 4 Stunden befreien und danach abschleppen.

Quelle Feuerwehr Mülheim an der Ruhr / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »