Polizei

Gelsenkirchen: Überfall in Ückendorf – Zeugen gesucht

Gelsenkirchen: Überfall in Ückendorf – Zeugen gesucht

Auf seinem Heimweg ist am Sonntagmorgen, 6. Juni 2021, ein Gelsenkirchener beraubt worden. Gegen 3.25 Uhr lief der 42-Jährige über die Straße Markgrafenhof als ihm drei Personen entgegenkamen. Zunächst wurde der Mann angerempelt, dann versuchten ihm die Unbekannten den Rucksack auf seinem Rücken zu entreißen. Gleichzeitig schlugen sie den Gelsenkirchener, woraufhin dieser stürzte. Anschließend entfernten sich die Täter. Später bemerkte das Opfer, dass seine Geldbörse aus dem Rucksack gestohlen wurde.

Die drei Unbekannten waren männlich, circa 28 bis 35 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Einer der drei war sichtbar größer als die anderen beiden und trug einen gepflegten Bart.

Die Polizei Gelsenkirchen bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder die die Tat beobachtet haben, sich telefonisch beim Kriminalkommissariat 21 unter der 0209 365 8112 oder bei der Kriminalwache unter 0209 365 8240 zu melden.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 3

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Polizei Gelsenkirchen
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner
X