Überregionales

Gelsenkirchen: Abschlussmeldung zum Strohballenbrand in Scholven

Gelsenkirchen: Abschlussmeldung zum Strohballenbrand in Scholven

Der Einsatz am Fünfhäuserweg in Gelsenkirchen Scholven ist beendet. Um 16:16 Uhr konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden. Im Tagesverlauf hatten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Brandwache auf dem landwirtschaftlichen Anwesen gehalten. Ein Kettenbagger hatte die Bleche der ehemaligen Rundhalle abgetragen und so den Zugang zu den brennenden und glühenden Strohresten geschaffen. Nach rund 17 Stunden endete somit der Einsatz für die letzten Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ermittelt nun die Polizei Gelsenkirchen.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Durchschnittliche Bewertung:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X