Überregionales

Frankfurt: Brand in Baustellengebäude im Bahnhofsviertel

Frankfurt: Brand in Baustellengebäude im Bahnhofsviertel

Die Feuerwehr Frankfurt konnte am Mittwochabend einen Brand im Dachbereich eines Gebäudekomplexes in der Taunusstraße löschen. Das größere Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofs befindet sich derzeit im Bauzustand. Gebrannt hatte auf Höhe des siebten bzw. achten Obergeschosses allem Anschein nach Bauschutt unter einer Plane.

Als die alarmierten Feuerwehrfahrzeuge einschließlich Drehleiter an der gemeldeten Stelle ankamen, war Feuerschein und Rauch zu sehen. Die Einsatzkräfte gingen zügig von außen und innen gegen das Feuer vor und konnten es nach kurzer Zeit löschen. Verletzte gab es keine, die Einsatzstelle wurde zur Sicherheit mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Quelle: Feuerwehr Frankfurt am Main, Informations- u. Kommunikationsmanagement
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X