Regionales

Eschweiler: Unwetter über Eschweiler sorgt für Gesamtwehralarm

Eschweiler: Unwetter über Eschweiler sorgt für Gesamtwehralarm

Die erste stärkere Gewitterfront des Jahres in Eschweiler sorgte direkt für einen Gesamtwehralarm. Um circa 16:30 Uhr bildete sich wie aus dem Nichts eine Gewitterzelle direkt über dem Eschweiler Stadtgebiet. Unmittelbar setzte heftiger Regen ein, der circa 1 Stunde lang andauert. Um 16:44 Uhr erreichte der erste Notruf die Einsatzzentrale auf der Feuer- und Rettungswache. Von da an ging es Schlag auf Schlag. Nahezu im Minuten Takt wurden neue Einsatzstellen gemeldet.

Die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache sowie der acht freiwilligen Löschzüge mussten bis zum Abend insgesamt 67 Einsatzstellen abarbeiten. Hierbei handelte es sich um überflutete Straßen, voll gelaufene Keller, überlaufende Regenrückhaltebecken sowie umgestürzte Bäume.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Feuerwehr Eschweiler
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X