Regionales

Eschweiler: Brand eines Flachdachs macht den Einsatz der Feuerwehr erforderlich

Eschweiler: Brand eines Flachdachs macht den Einsatz der Feuerwehr erforderlich

Am heutigen ersten Mai wurde gegen 14 Uhr die Feuerwehr Eschweiler zu einem Brand in die Heinrichsallee gerufen.

Hier geriet die ca. 20 – 25m² große Überdachung einer Terrasse aus ungeklärten Gründen in Brand. Das Wohnhaus selbst wird derzeit renoviert.

Eine Person zog sich leichte Verletzungen bei Löscharbeiten zu und wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. Ein Transport in das Krankenhaus war nicht erforderlich.

Die Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen. Das Gebäude wurde vorsorglich entraucht und CO-Messungen durchgeführt. Ebenfalls wurde der betroffene Bereich mittels einer Wärmebildkamera mehrfach kontrolliert um alle Glutnester abzulöschen.

Nach rund eineinhalb Stunden konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

 

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Feuerwehrpresse.org
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X