NEWSÜberregionales

Düsseldorf: Lichterkette in Flammen

Düsseldorf: Lichterkette in Flammen

Nachbarn meldeten einen brennenden Balkon auf der Lilincronstraße. Ein Mann erleidet eine Rauchgas-vergiftung, bei dem Versuch das Feuer zu löschen.

Nachbarn alarmierten am Dienstagnachmittag die Feuerwehr zu einem brennenden Balkon auf die Liliencronstraße. Als die Wehrleute der Wache Münsterstraße an der Einsatzstelle eintrafen, hatten die Mieter das Feuer auf ihrem Balkon schon selber bemerkt und eigene Löschversuche unternommen. Dabei zog sich der Wohnungseigentümer eine Rauchgasvergiftung zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert werde. Seine Frau wurde ambulant behandelt und musste nicht transportiert werden. Parallel zu den rettungsdienstlichen Maßnahmen kontrollierten die Einsatzkräfte die Brandstelle und löschten noch kleinere Glutnester ab. Mit Hochleistungslüftern wurde der beißende Brandrauch aus der Wohnung geblasen. Ursache des Brandes war eine in Flammen aufgegangene Lichterkette auf dem Balkon. Die Feuerwehr konnte nach gut einer Stunde die Einsatzstelle wieder verlassen. Den entstandenen Schaden schätzt der Einsatzleiter auf etwa 5.000 Euro.

Quelle: Feuerwehr Düsseldorf

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »