Polizei

Düren/ Jülich: Gleich zwei Pkw-Diebstähle am Wochenende

Düren/ Jülich: Gleich zwei Pkw-Diebstähle am Wochenende

Im Kreis Düren wurden am Wochenende gleich zwei Autos gestohlen. Zwischen Freitag (16.09.2022) und Sonntag (18.09.2022) wurde ein Pkw in der Straße “An der Festhalle” gestohlen. Am Sonntag (18.09.2022) wurde dann außerdem ein Auto aus der Turmstraße in Jülich entwendet.

Bei beiden Diebstählen wurden neuere Fordmodelle entwendet. Bei dem in Jülich gestohlenen Wagen handelt es sich um einen Ford EcoSport, Baujahr 2020, in Rot mit einem Dürener Kennzeichen. Er wurde von einem öffentlichen Parkplatz nahe der Großen Rurstraße gestohlen. Der Tatzeitraum lässt sich auf die Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:40 Uhr am Sonntag eingrenzen. In Düren Birkesdorf wurde ein Ford Fiesta, Baujahr 2017, in Weiß mit Kennzeichen aus Euskirchen gestohlen. Er war auf der Straße “An der Festhalle” abgestellt. Hier lässt sich der Tatzeitraum auf Freitag 16:00 Uhr bis Sonntag 17:00 Uhr eingrenzen.

Zeugen, die in den jeweiligen Tatzeiträumen etwas Auffälliges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Düren unter 02421 949-6425 zu melden.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Anne Garti - pixelio.dePolizei Düren Pressestelle
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »