Überregionales

Bothel: Feuer im mobilen Hähnchenstall

Bothel: Feuer im mobilen Hähnchenstall

Die Einsatzkräfte aus Bothel und Hemsbünde waren grade dabei sich mit neuen Atemluftflaschen auszurüsten, nachdem sie aus dem Einsatz in Rotenburg entlassen wurden, als ein neuer Einsatz alarmiert wurde. In Hemslingen wurde der Brand einer Scheune gemeldet. Zu dem Brand wurden die Feuerwehren aus Bartelsdorf, Bothel, Brockel, Hastedt, Hemsbünde, Hemslingen-Söhlingen, Rotenburg & Tewel alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte man die Rauchwolke weit hin sehen. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand ein großer mobiler Weidehähnchenstall im Vollbrand. Besondere Gefahr für die Feuerwehren war ein Gastank, der am Brandort stand. Die ersten Feuerwehrkräfte konzentrieren sich auf das Kühlen des Gasbehälters. Der Brand konnte aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit schnell unter Kontrolle gebracht werden. Das Feuer hatte sich hauptsächlich im Technikraum ausgebreitet, ein weiteres ausbreiten des Feuers konnte, verhindert werden.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Bothel Dennis Preißler
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »