Überregionales

Bedburg-Hau: Notfalltüröffnung

Bedburg-Hau: Notfalltüröffnung

Das waren Schrecksekunden für die Bewohnerin einer Doppelhaushälfte auf der Breiten Straße in Hau. Heute Abend (25.09.2017) hatte sie sich Spiegeleier zubereiten wollen und als die Pfanne mit den Eiern auf dem Herd stand, trat sie vor die Haustüre. In einem unachtsamen Moment schlug die Türe zu. Öffnen ließ sie sich nicht mehr, da ein Schlüssel von innen steckte.

In der Not, dass ein Feuer ausbrechen würde, wählte sie den Notruf. Um 20:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Schnell konnten sich die Einsatzkräfte mit einem Hebelsatz durch ein Toilettenfenster Zugang verschaffen und die Spiegeleier vom Herd retten. Dadurch konnte ein möglicher Schaden verhindert werden.

Im Einsatz waren etwa 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau unter der Leitung von Stefan Veldmeijer.

Quelle Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »