Polizei

Aachen: Verdacht auf Straßenrennen – Pkw und Führerschein beschlagnahmt

Aachen: Verdacht auf Straßenrennen – Pkw und Führerschein beschlagnahmt

Eine Zivilstreife hat am Sonntagabend einen 25-jährigen Fahrer wegen seiner waghalsigen Fahrweise angehalten und kontrolliert. Der Wagen war den Beamten bereits auf der Roermonder Straße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Im Stadtgebiet beschleunigte der Pkw dann mehrfach mit aufheulendem Motor, als die Ampeln auf Grün umsprangen. Auf dem Adalbertsteinweg, auf dem der 25-Jährige erneut zu schnell unterwegs war, wurde der Wagen schließlich gestoppt. Wegen des Verdachts auf ein illegales Fahrzeugrennen wurden das Fahrzeug und der Führerschein beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 3

Durchschnittliche Bewertung:

Quelle
Polizei Aachen
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner
X